Dachau – Ein Tag fast ohne Fotos

Dies wird sehr wahrscheinlich der ernsteste und persönlichste Beitrag, den ich in diesem Blog verfasst habe und verfassen werde. Ich habe auch überlegt, ob ich überhaupt etwas dazu schreiben soll, doch letztlich finde ich das Thema wichtig und will es deshalb nicht auslassen. Ich habe mich vor einigen Tagen auf den Weg gemacht, einen Ort zu besuchen, der wie kaum[…]

mehr...

Connichi – Einmal Japan und zurück in drei Tagen

Die Connichi in Kassel Als die Connichi im Jahre 2002 zum ersten Mal in Ludwigshafen stattfand und nur etwas über tausend Besucher teilnahmen, ließen sich die Veranstalter sicher nicht träumen, dass sie zu einer der wichtigsten Messen für Manga- und Animefans werden würde. Inzwischen kommen jährlich bis zu 26.000 Besucher um sich zu treffen, einzukaufen, an Workshops teil zu nehmen,[…]

mehr...
Japanischer Garten

M, P, AV oder TV – Der richtige Modus

Modus Ahnungslos Am 25. November 2017, also vor ziemlich genau 5 Monaten habe ich die ersten Bilder mit meiner Canon 1300D gemacht. Es war ein tolles Gefühl. Ich wusste genau wo ich hin wollte. Phoenix West in Dortmund. Ein tolles ehemaliges Fabrikgelände. Viele Motive, eine tolle Atmosphäre und na ja, für November ganz gute Lichtverhältnisse. Ich war voller Motivation und[…]

mehr...
Zeit

Fotografie – ein Hobby das Zeit braucht

Man nehme etwas Zeit Wenn ich fotografieren gehe, mache ich das meist ganz bewusst. Ich nehme mir vor zu fotografieren. ich genieße den ganzen Prozess. Angefangen beim Rucksack zusammenpacken über den Hinweg bis zum Fotografieren selbst. Ich nehme mir bewusst Zeit dafür. Nur dann, das ist zumindest meine Überzeugung, kann es auch gelingen. Nur so kann ich hinterher zufrieden mit[…]

mehr...