MPS Dortmund

MPS Dortmund

MPS – Mittelalter heute

Das MPS – Mittelalterlich Phantasie Spektakulum – in Dortmund ist seit Jahren ein beliebtes Event für Jung und Alt. Während sich Piraten den Rum die Kehle herunter laufen lassen, genießen Ritter das Schwein vom Spieß, das knusprig über dem Feuer brutzelt. Anhänger des Steampunk tragen ihre Zahnräder spazieren und der Pöbel genießt Musik und den Markt. Für leibliches Wohl wird seit jeher mit allem gesorgt, was das Herz begehrt. Ob Schmachtlappen, Flatulenz-Eintopf oder Ratte am Spieß, alles sorgt für gefüllte Bäuche und auch für leere Börsen. Zu trinken gibt es selbstverständlich neben Bier und Met auch reichlich Schnaps und Wein. Und speziell der wird hier in unzähligen Variationen genossen.

MPS – Deine Kostüme

Doch das eigentliche Highlight der gesamten Veranstaltung sind die Besucher, die in Gewandung erscheinen. Also in mehr oder weniger authentischer Kleidung. Wobei seit dem Zusatz Phantasie alles Erlaubt ist. So können einem Ritter genauso über den Weg laufen, wie Orks mit ihren hässlichen Fratzen und in ihren schweren Rüstungen. Wölfe stoßen mit Elfen an und Drachen erzählen sich Geschichten mit dem Tod.
Der ist übrigens allgegenwärtig. Und das Buchstäblich. Denn der Tod geht auf dem MPS immer um und unterhält die Besucher. Ebenso der „Große Bagatelli“ seines Zeichens ein Jongleur und Unterhaltungskünstler der ganz besonderen Art.

MPS – zwischen Licht und Schatten

Wer dem Abschaum zu nahe kommt, der ab und an die Wege belagert, dem wird schon einmal mit der Peitsche gedroht. Oder man bekommt ein Stück Erde geschenkt. Nur gut, das Pestbeulen hier nur zum Kostüm gehören, sonst könnte man tatsächlich Angst bekommen. Doch das MPS bleibt ein Fest, für die ganze Familie, obgleich die jüngeren Besucher schon einmal etwas Angst bekommen können.

Während meines Aufenthalts auf dem MPS am 28.04.2018  habe einige Bilder gemacht. Hiervon habe ich nur die besten ausgewählt. Seit also bitte nicht traurig, wenn ihr euch nicht wiederfindet. Das hat nichts mit einer persönlichen Bewertung zu tun. Wahrscheinlich sind die Bilder dann einfach nicht richtig scharf oder etwas anderes hat nicht gestimmt.
Nun aber viel Spaß mit den Bildern vom MPS. Nach und nach werde ich Bilder hinzufügen. Es sind wie bereits erwähnt, sehr viele geworden.

Wart ihr auch auf dem MPS? Was habt ihr erlebt? Wie hat es euch gefallen? Ab in die Kommentare nach den Fotos damit!

Mehr zum Thema Kostüme gibt’s hier

1 Gedanke zu „MPS Dortmund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere